Infos über Astronomie

Ein selbstgebauter Laser-Kollimator

Um Refraktoren und Reflektoren justieren zu können, habe ich einen Laser-Kollimator mit Spiegel gebaut:

Im selbst gedrehten Gehäuse ist ein vom Gehäuse befreiter Laser-Pointer untergebracht, der über die weisse Schraube eingeschaltet wird (sie drückt auf den Taster). Der Laser geht durch eine 1,5mm-Bohrung genau achsial (justierbar über 6 Madenschrauben, jeweils 120° versetzt) in den Okularauszug 1,25" und wird von der Optik zurückgespiegelt.

Der Reflex ist dann auf der polierten Fläche sichtbar. Linsenflächen spiegeln sehr wenig Licht zurück, daher kann man über die verspiegelte Fläche den Laser beobachten. Ein Reflektor spiegelt fast die ganze Energie zurück, weshalb man NIE in den gespiegelten Strahl blicken sollte!

Zeichnungen hab ich nicht, aber vielleicht hilf diese Beschreibung zum eigenen Selbstbau....

 
Home
Astro-Home
01-Jan-2004